Evangelische Akademie im Rheinland

Die Evangelische Akademie im Rheinland (EAiR) ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche im Rheinland. Sie bietet öffentliche Veranstaltungen und digitale Angebote zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Veranstaltungen finden an unterschiedlichen Orten der Evangelischen Kirche im Rheinland statt. Ein besonderes Gewicht der Arbeit der Akademie liegt auf digitalen Angeboten, in Zoom Veranstaltungen, in Beiträgen auf den Social Media, insbesondere Videos in einem eigenen Youtube Kanal.

Das Angebot der Evangelischen Akademie sucht den Diskurs mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Positionen und bringt eine evangelische Stimme in die Diskussionen in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur ein.

Die Evangelische Akademie im Rheinland ist eine von sechzehn Evangelischen Akademien in Deutschland, die Weiterbildungen und Kurse im Bereich der Erwachsenenbildung durchführen. Die Veranstaltungen der Evangelischen Akademie sind auch über das Forum Fortbildung der EKiR zu finden.

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 23
1    2    3    4    5    »    [8]
August 2024
Barcamp Kirche online West: Austausch und Diskussion
Bonn: Haus der Evangelischen KircheDr. Bettina Förster, Studienleiterin und Öffentlichkeitsbeauftragte
Digitaler Öko-Stammtisch am Vormittag: Für Engagierte in rheinischen Kirchengemeinden
Internet: OnlineDr. Kathrin S. Kürzinger, Studienleiterin
AWE – zwischen Naturwunder und Apokalypse
Vernissage mit der Künstlerin Angelika J. Trojnarski

Düsseldorf: Evangelische JohanneskircheAkademiedirektor Dr. Frank Vogelsang
1    2    3    4    5    »    [8]

Themengebiete der Evangelischen Akademie im Rheinland

Die Angebote der Evangelischen Akademie im Rheinland lassen sich insbesondere den folgenden Themengebieten zuordnen:

  • Transformation von Arbeit und Wirtschaft: Arbeit und Wirtschaft sind zwei gesellschaftliche Schlüsselfelder, die inhaltlich eng miteinander verbunden sind, oft auch in Wechselbeziehungen untereinanderstehen. Sie sind entscheidende Faktoren für einen notwendigen ökologischen, sozialen und kulturellen Wandel.
  • Politik des Dialogs und der Vielfalt: Schwerpunkt ein internationaler, interkultureller und interreligiöser Arbeitsbereich geworden, in dem die Friedens- und Sicherheitspolitik sowie die gewaltlose Konfliktbearbeitung einen großen Raum einnimmt.
  • Christlich-Jüdischer Dialog: Seminare zum christlich-jüdischen Dialog fördern den Austausch zwischen den beiden Glaubensgemeinschaften und stärken eine wechselseitige Wahrnehmung.
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Konstante Veränderungen in der Gesellschaft sind täglich spürbar und Ungleichheiten in der Bildung, wachsende Armut oder der demographische Wandel bedürfen gesellschaftlichen Zusammenhalts. Fortbildungen in diesem Bereich fragen nach diesem Zusammenhalt und wie er gestärkt werden kann.
  • Wissenschaftliche Moderne: Angebote, die das Zusammenspiel zwischen Wissenschaft und Religion zum Thema haben, fallen in das Gebiet der Wissenschaftlichen Moderne. Ebenso gehören moderne Technologien und ihre ethische Bewertung in dieses Themenfeld.
  • Ländliche Räume: In diesem Themengebiet geht es um Herausforderungen und Chancen von ländlichen Regionen. Die ländlichen Räume sind in einer starken Veränderungsprozess. Welche Rolle kann da die Kirche einnehmen?
  • Kirche und digitaler Wandel: Das Fortbildungsangebot aus dem Bereich Kirche und digitaler Wandel diskutiert Fragen zur Medienethik und zu digitalen Lebenswelten, informiert aber ebenfalls zu praktischer Einbindung digitaler Medien in den kirchlichen Kontext.

Angebote der Evangelische Erwachsenenbildung im Forum Fortbildung

Die Seminar- und Kursangebote der Evangelischen Akademie im Rheinland sind nur ein Teil der möglichen Angebote im Bereich der Evangelischen Erwachsenenbildung. Mit weiteren Anbietern, wie unter anderem dem Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V. oder dem Pädagogisch-Theologischen Institut (PTI), bietet das Forum Fortbildung der EKiR ein großes Weiterbildungsangebot. Dies umfasst auch Seminare zu Gesundheit und Wohlbefinden, Weiterbildungsangebote im Bereich Kirchliches und Seelsorge. Auch hat die EKiR neben Anbietern für die Evangelische Erwachsenenbildung ebenfalls Kooperationspartner*innen, die Bildungsangebote speziell für Jugendliche anbieten.

Das Forum Fortbildung der Evangelischen Kirche im Rheinland hat unter anderem – ebenso wie die Evangelische Akademie – den öffentlichen Diskurs zum Ziel. Ein weiteres Bestreben ist aber auch die Möglichkeit der Weiterbildung in sozialen Bereichen, sodass Ehrenamtliche ihre Kenntnisse verbessern können. Neben Freiwilligen auf ehrenamtlicher Basis richtet sich das Forum Fortbildung aber ebenfalls an Pädagog*innen, Pfarrer*innen, Koordinator*innen, FSJ’ler und weitere interessierte Personen.

Finden Sie hier weitere Veranstaltungen:

Forum Fortbildung

 

Ähnliche Artikel

Kirche kommuniziert

weiterlesen