Haus der Stille

Das Haus der Stille in Rengsdorf ist ein Ort der Besinnung und des Rückzugs für alle, die nach innerer Ruhe und spirituellem Wachstum suchen.

Es bietet Menschen die Möglichkeit, sich für eine gewisse Zeit aus dem alltäglichen Leben zurückzuziehen, um Stille und Besinnung zu erfahren.

Als Meditations- und Einkehrzentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) heißen wir im Haus der Stille alle willkommen, die auf der Suche nach einem tieferen Verständnis für ihr Selbst, ihre Mitmenschen und ihre Beziehung zu Gott sind. Dieser besondere Ort lädt dazu ein, in einem ruhigen und besinnlichen Umfeld innezuhalten und mithilfe des Programms und in Kursen Inspiration für das eigene Leben zu suchen.

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 35
1    2    3    4    5    »    [12]
Juli 2024
August 2024
Das Wunder auf der Erde zu gehen
24032

Rengsdorf: Haus der Stille
Die Lebensfreude, die Gott meint
24132

Rengsdorf: Haus der Stille
1    2    3    4    5    »    [12]

Entdecken Sie die Kraft der Stille

In einer Welt, die oft laut und hektisch erscheint, bietet das Haus der Stille in Rengsdorf einen friedvollen Rückzugsort. Hier finden Sie einen Raum der Ruhe und Besinnung, abseits des Alltagsstresses und der ständigen Ablenkungen. Das Haus der Stille ist ein Ort, an dem Sie innehalten und zur Ruhe kommen können. In diesem spirituellen Umfeld der Stille können Sie die Verbindung zu Ihrem inneren Selbst vertiefen und neue Perspektiven für Ihr Leben gewinnen.

Das Programm richtet sich an alle, die nach einem tieferen Sinn und persönlicher Weiterentwicklung suchen – auch unabhängig von ihrer religiösen oder spirituellen Ausrichtung. Wir bieten einen sicheren, respektvollen und bestärkenden Rahmen, in dem Sie Ihren eigenen Weg der inneren Reise gehen können. Erleben Sie die Kraft der Stille und entdecken Sie Ihren Glauben neu in unserem Haus der Stille in Rengsdorf.

Programme und Kurse im Haus der Stille

Die Programme und Kurse im Haus der Stille Rengsdorf sind darauf ausgerichtet, Sie in Ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung zu unterstützen. Neben einem mehrtätigen Aufenthalt bieten wir auch Tages-, Wochenend- und Wochenkurse in Gruppen an, mehrteilige Weiterbildungen sowie die Möglichkeit zur Einkehr und Meditation für Einzelpersonen. Das genaue Programm und die spezifischen Angebote des Hauses der Stille in Rengsdorf variieren, aber das grundlegende Ziel ist es, einen ruhigen und unterstützenden Raum für die persönliche und spirituelle Entwicklung zu bieten.

Ob durch geführte Meditationen, stille Gebete oder Wanderungen in der Natur – hier finden Sie die Möglichkeit, Ihr inneres Gleichgewicht wiederherzustellen und innere Besinnung zu erlangen. Entdecken Sie das vielseitige Angebot an Fortbildungen, Seminaren und Kursen, wie etwa:

  • Meditation und Kontemplationskurse: dauern etwa drei bis sieben Tage, in denen die Teilnehmenden in die Kunst des Schweigens und Meditation eingeführt werden, um eine tiefere geistliche Verbundenheit und Wachsamkeit im Alltag zu erreichen.
  • Bewegungsangebote und meditative Körperübungen: Wandern, Tanzen, Körperarbeit mit Yoga, Tai-Chi, Feldenkrais und weiteren Körperübungsformen zur persönlichen Weiterentwicklung.
  • Stille Tage: 5-tägige Kurse mit Meditation, biblischen Impulsen und kreativer Auseinandersetzung.
  • Einkehrkurse: Kurse mit Fokus auf spirituelle Themen, inklusive Gruppengespräche und Schweigezeiten.
  • Achtsamkeits– und Selbstfindungs-Kurse und Programme.
  • Onlinekurse: Digitale Kurse zur Inspiration für Stille im Alltag.
  • Spirituelle Kurse und Fortbildungen: Eintägige Kurse zum Kennenlernen spezifischer geistlicher Übungen oder Methoden.
  • Kurse zum Thema Kirchliches und Seelsorge: Grundausbildung in Seelsorge, die sich auf die Fähigkeiten des Wahrnehmens und Annehmens anderer Menschen und die spirituelle Unterstützung konzentriert.
  • Bildungsurlaube zum Thema Spirituelle Resilienz und Burnout-Prophylaxe: Einführung in eine spirituelle Haltung, die hilft eigene Stärken und Grenzen wahrzunehmen, um den Herausforderungen in Beruf und sozialem Umfeld gut begegnen zu können.
  • Weiterbildung zur Qualifikation in geistlicher Begleitung: richtet sich an berufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende der Kirche. Die Ausbildung umfasst sechs Seminarwochen, Einzelexerzitien, Kontemplationstage und ein Praxisprojekt mit dem Ziel, den Teilnehmenden zu ermöglichen, ihren eigenen geistlichen Weg zu vertiefen und in der Begleitung anderer tätig zu werden.

Unser schönes Haus der Stille in Rengsdorf – gelegen am Rande des Westerwalds mit einem herrlichen Blick über das Rheintal bis hin zur Eifel und umgeben von einem parkähnlichen Garten – bietet einen idealen Ort der Stille und Einkehr. In dieser friedvollen Umgebung können Gäste Lasten ablegen, neue Perspektiven gewinnen, geistige Ressourcen erschließen und eine neue Verbindung zu Gott auf allen Ebenen – Körper, Seele und Geist – erleben.

Entdecken Sie das vielseitige Fortbildungsangebot der EKiR

Das Forum Fortbildung der Evangelischen Kirche im Rheinland gestaltet ein facettenreiches Fortbildungsprogramm, das von Achtsamkeitstrainings und Methoden zur Selbstfindung über spezialisierte Seminare für professionelle Medienarbeit bis hin zu Schulungen in Krisen- und Konfliktmanagement reicht.

Großer Beliebtheit erfreuen sich unsere Programme zur Seelsorge und geistlichen Begleitung, die essenzielle Fähigkeiten für die kirchliche Praxis vermitteln. Sie finden bei uns ebenfalls Workshops zur Sozialen Arbeit und Fortbildungen, die sich mit Herausforderungen in Politik und Gesellschaft befassen.

Viele unserer Fortbildungen sind ideal für alle, die in ihrem Berufsfeld wachsen und einen Beitrag im kirchlichen oder sozialen Bereich leisten möchten.

Zur Website „Haus der Stille“ in Rengsdorf

 

Finden Sie hier weitere Veranstaltungen:

Forum Fortbildung

 

  • Anna Siggelkow

Ähnliche Artikel

Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e. V.

weiterlesen

Evangelische Akademie für Land und Jugend

weiterlesen

Vereinte Evangelische Mission (VEM)

weiterlesen