Pfarrerinnen und Pfarrer

Die Kunst, aus der FĂŒlle zu leben

Mo, 19.8.2024 15 Uhr - Fr, 23.8.2024 11:30 Uhr
Rubrik
Fortbildung / geistl. Begleitung
Kursnummer
24034
AusfĂŒhrliche Beschreibung
Wie lĂ€sst sich innere StĂ€rke entwickeln, die im beruflichen wie im privaten Alltag und durch Krisenzeiten trĂ€gt? Wie erhalten wir innere Freiheit und HandlungsfĂ€higkeit trotz Ă€ußerer Begrenzungen? Wie verbinden wir uns mit der FĂŒlle, um in VerĂ€nderungen flexibel zu bleiben? In dieser Weiterbildung lernen wir ein Resilienz-Modell kennen, das neben der StĂ€rkung der eigenen Kraftquellen den bewussten Bezug zu SpiritualitĂ€t und zur Schöpfung als Ressourcen fĂŒr seelische Kraft herstellt. Wir arbeiten prozess- und ressourcenorientiert im perspektivischen Raum von Glaube, Hoffnung und Liebe (vgl. 1. Kor. 13,13). Der Kurs vermittelt erfahrungsbezogene Informationen zu spiritueller Resilienz. Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen fĂŒr mehr Stressresistenz, LebensqualitĂ€t und Zufriedenheit im beruflichen und privaten Alltag. Der Kurs richtet sich besonders an alle Menschen, die mit Menschen arbeiten: Soziale Berater*innen, Pfarrer*innen, Coaches, Therapeut*innen, PĂ€dagog*innen, Diakon*innen, etc.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz anerkannt!
Veranstaltungsort
Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
Tel.: 02634 / 92 05 10
Mail: anmeldung.hds@ekir.de
Bild des Veranstaltungsortes
Kursleitung
Antje RĂŒttgardt, Irene Hildenhagen
Richtpreis
513 Euro
Veranstalter / veröffentlicht von:
Haus der Stille

Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
anmeldung.hds@ekir.de
http://www.ekir.de/haus-der-stille/
Tel. 02634 / 92 05 10